Mit Schwert und Schild

Sowohl in Fantasy als auch in Science Fiction stellen Waffen einen wichtigen Bestandteil dar und es gibt genug dieser Waffen, die bekannter sind als die Welt selbst, aus der sie stammen. Man braucht nicht einmal lange zu suchen, um auf solche zu stoßen. So ziemlich jeder hat schon einmal von einem Lichtschwert gehört, aber es gibt dennoch genügend Menschen, die Star Wars noch nicht gesehen haben.

wunderschöne Schwerter kommen aus seiner Schmiede (Bild von Stefan Marius
wunderschöne Schwerter kommen aus seiner Schmiede (Bild von Stefan Marius)

Auch das Schwert Excalibur sagt jedem etwas, so wie der Mann, der König, der es führt. Die wirklichen Hintergründe der Artussage sind jedoch den Wenigsten bekannt. Nicht nur an diesen beiden Beispielen erkennt man, dass die Waffen extrem wichtig in der Fantasy sind. Für uns Weltenbummler wäre es dann natürlich ein besonderes Häppchen, wenn wir diese auch in echt zu Gesicht bekämen. Interessanterweise ist das tatsächlich möglich.

Ja, ihr habt richtig gelesen. Ein amerikanischer Youtuber hat es sich in seiner Show Man at Arms zur Aufgabe gemacht, Schwerter und andere Nahkampfwaffen aus Fantasy und Science Fiction nachzuschmieden und zu ermöglichen. Dabei sind sämtliche Waffen aus seiner Schmiede tatsächlich funktionell und vor allem tödlich.

Das Meteoritenschwert

Das erste Schwert ist die Waffe des Jungen Sokka aus Avatar — der letzte Luftbändiger. Er erhält es in der dritten Staffel und das besondere daran ist, dass es aus Meteoriten geschmiedet wurde. Der Schmied hat es sich natürlich nicht nehmen lassen, das zu kopieren.

Zangetsu

Das zweite Schwert ist eine besonders große Waffe. Es handelt sich dabei um Zangetsu, das Schwert von Ichigo Kurosaki aus dem Anime Bleach. Die Größe hat unseren Schmied jedoch nicht davon abgehalten, die Waffe nachzuschmieden.

Wolverines Klauen

Die letzte Waffe, die ich hier vorstelle ist nur im übertragenden Sinne eine Waffe. In Wahrheit handelt es sich dabei eher um einen Teil des Körpers ihres Trägers. Aber eigentlich muss ich zu Wolverines Klingen nichts sagen, oder? Das einzige, was man bemängeln kann, ist, dass sie nicht aus Adamantium sind.


Wenn ihr noch weitere Waffen aus seiner Schmiede ansehen wollt, hab ich euch seinen Kanal hier verlinkt. Welche Waffe aus Fantasy und Science Fiction hätte ihr gern in echt? Hinterlasst mir doch einen Kommentar (:

Advertisements

Sagt mir eure Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s