In Reih und Glied oder: Was kommt bald auf euch zu?

In letzter Zeit stehe ich vor dem Problem, dass ich relativ viel um die Ohren habe und deshalb auch nicht wirklich viel Zeit dazu habe, mir ausgeklügelte Theorien einfallen zu lassen. Deshalb, und weil ich das selbst ziemlich interessant finde, werden in nächster Zeit einige Reihen auf euch zukommen, liebe Mit-Weltenbummler. Das heißt aber nicht, dass die Qualität meiner Artikel leiden wird, sondern hat nur den Vorteil für mich, dass Reihen weniger Zeit erfordern als lang und breit ausgetüftelte Theorien, weil sie immer nach einem ähnlichen Schema funktionieren.

Also gut. Was heißt das jetzt konkret? Welche Reihen werden in Zukunft auf Phanwelten entstehen?

Monster im Spotlight

Die kennt ihr schon, da ich sie schon vor einem Monat gestartet habe und nach den Reaktionen, spricht sie euch ziemlich an -> Die geht auch weiter und hier am Blog wird so im Lauf der Zeit ein ganzer Katalog an Monstern entstehen. Toll zum Nachschlagen und so.

War and Peace (Arbeitstitel)

In der Reihe werde ich Konflikte beschreiben – egal ob nun kriegerisch oder im Geheimen von Spionen und Agenten ausgetragen. Wie genau die Artikel dazu aussehen werden, weiß ich noch nicht, aber auch hier ist mein Ziel, euch mit vielen Hintergrundinformationen vollzuballern und damit ein kleines Nachschlagewerk zu schaffen.

Denk, denk, denk!!! (auch ein Arbeitstitel)

Bei der hier soll es um philosophische Strömungen gehen, die in fernen oder verdrehten oder zukünftigen Welten in den Köpfen einiger großer Denker entstanden sind. Hier gilt das Gleiche wie zuvor: Ich muss mir noch überlegen, wie das Ganze genau auszuschauen hat, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass das einige von euch interessieren wird, deshalb mach ich es einfach!

Phantastischer Städteführer (Name ziemlich sicher)

Das hab ich schon ewig vor und vielleicht komm ich jetzt dazu, es auch mal zu machen. Ich werde euch ein paar Städte aus Welten der Phantastik vorstellen und versuchen, euch einen groben Überblick zu verschaffen, damit ihr euch in Zukunft nicht mehr verlaufen könnt.

Blasse Protraits (schon wieder ein Arbeitstitel)

Portraits von Nebencharakteren, über die man doch gern mehr Informationen hätte, als man de facto hat. Wieder noch recht wage, könnte aber auf jeden Fall cool werden.

Und sonst?

Keine Sorge, ich werd natürlich nicht nur Reihen machen in Zukunft und euch keine meiner tollen Theorien mehr geben. Die werden es auch in Zukunft noch hier rein schaffen, nur eben ein wenig seltener, davor aber umso durchdachter, weil ich mich mehr darauf konzentrieren kann als davor. Gleiches gilt auch für die Weltenwertungen.

Für euch ändert sich akut also eigentlich… Gar nichts 😀 Ihr bekommt weiter jeden Dienstag einen neuen Artikel serviert, die euch hoffentlich genauso gefallen wie zuvor, wenn nicht sogar mehr.

Und jetzt noch eine kleine Aufgabe für euch: Haut mir alles in die Kommentare, worüber ihr in den neuen Reihen lesen wollt. Also Kriege, Nebencharaktere, Philosphien, Städte und wie gewohnt Monster. Gemeinsam können wir die Reihen groß machen! Und euch noch eine schöne Woche, meine lieben Weltenbummler! Wir lesen uns am Dienstag wieder (:

Advertisements

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Wortman sagt:

    denk, denk denk… wie ich sehe, ein Fan von Pooh Bär 😀

    Da hast du interessante Ideen aufgeworfen. Da muss ich mal quer über Ostern nachdenken.

    Gefällt mir

Sagt mir eure Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s