Ein Königreich für eine KI – Ex Machina

2015 ist – und wer mir hier widerspricht, sollte sich wirklich mehr mit dem Kino-Programm beschäftigen – das Jahr der KI. Mit Age of Ultron, Chappie und in einem sehr frühen Stadium auch Imitation Game sind künstliche Intelligenzen das zentrale Thema auf der großen Leinwand. Ebenso stürzen sich alle wichtigen Wissenschafts-Magazine, allen voran das PM…

Unlogische Zufälle, Dracheneier und die Omnitrix

Da ich weiß, dass mit diesem Begriff kaum jemand etwas anfangen kann, lasst mich zunächst erklären, was die Omnitrix ist. Es handelt sich dabei um eine mächtige Alienwaffe, die in der Animationsserie Ben 10 in die Hände des jungen Bejamin Tennison gerät. Sie hat die Fähigkeit auf die DNA einer Person zuzugreifen und sie so…

Mehr Freunde und Feinde

In der Phantastik haben sich im Laufe der Zeit ein paar bestimmte Figuren etabliert. Das sind unsere Archetypen, die einfach andauernd auftauchen und an denen sich der Leser festhalten kann. Warum wir diese immer wieder verwenden, habe ich aber schon im letzten Artikel zu diesem Thema erwähnt, deshalb überspringe ich das diesmal und komme gleich…

„Früher blickten wir hoch in den Himmel…“

Könnt ihr euch erinnern, wie ich bei His Dark Materials geschrieben habe, ich könnte euch kaum etwas dazu sagen, ohne euch zu spoilern. Das ist nichts im Vergleich zu Interstellar, dem neuen Film von Regie-Ass Chrstiopher Nolan. Aber ich kann euch zumindest so viel sagen: Nolan hat nach diesem Film die Bezeichnung „Regie-Ass“ mehr verdient…

42! Was war die Frage? (+2 kleine Hinweise)

Wer den Film Per Anhalter durch die Galaxis kennt, der wird wissen, dass die Antwort auf Alles, auf das Leben selbst, „42“ ist. Das ist technisch gesehen aber keine besonders gute Antwort, was einfach daran liegt, dass niemand weiß, wie eigentlich die dazugehörige Frage lautet. Ich war so frei und hab mir mal überlegt, welche…

Wir müssen zurück!!! Oder lassen wir das lieber?

Heute würde ich gerne eines jener Themen anschneiden, das immer wieder gerne in Fantasy und Science Fiction verwendet wird. Gleichzeitig ist das eines jener Themen, die mir wirklich wirklich oft einfach nur auf die Nerven gehen, weil sie auch viel zu oft schlecht umgesetzt werden. Es geht um Zeitreisen und ich gehe dieses Mal einfach…

Alte Freunde — alte Feinde

In der Psychologie geht man davon aus, dass jeder Mensch in seinem Verstand bestimmte Personentypen angelegt hat, nach denen er Menschen kategorisieren kann. Dies erleichtet es uns, Zugang zu fremden Personen zu finden und ermöglicht es uns weiterhin, dass wir schnell mit diesen interagieren können. Dadurch müssen wir die Profile der Menschen in unserem Umfeld…

dBdP: Willkomen auf Pandora

Die Büchse der Pandora bietet den Menschen eine beinah unerschöpfliche Zahl an Möglichkeiten, wie die Welt ihrem Untergang entgegen sehen könnte. Von Sonnenstürmen über Asteroideneinschläge bis hin zum Angriff der Maulwurfmenschen aus dem Untergrund. All das könnte uns Menschen gefährlich werden. Und Weltenschöpfer wären nicht sie, wenn sie die großartigen Geschichten, die sich hinter solchen…

Ein Hacker gegen den Rest der Welt

Endlich — nach langem Ärgern, Probieren und Verzweifeln — habe ich es geschafft, Watch Dogs zu bezwingen und die Geschichte rund um den Hacker Aiden Pierce zu Ende zu bringen. Dabei bin ich unzählige Male durch Chicago gefahren, habe mir Verfolgungsjagden mit der Polizei und Banden geliefert und mehr Verbrecher getötet, als von Videospiel-Kritikern gut…