Über Elben, Elfen, deren sexuelle Orientierung und anderes

Über Elfen (oder Elben), eines der klassischen Tolkien’schen Völker, die bis heute wieder und wieder reinkarniert wurden und über deren sexuelle Orientierung.

Phantastischer Städteführer: Minas Tirith

Auf den Wanderungen durch phantastische Welten durchstreifen Weltenbummler Wälder, Sümpfe und Wüsten. Doch so schön die rohe Natur auch sein kann, so sehr sehnt man sich manchmal auch nach der warmen Umarmung der Zivilisation. Damit ihr euch in den großen Städten der phantastischen Welten nicht verirrt, gibt es diesen phantastischen Städteführer. Dieses mal verschlägt es…

Fantasy oder Horror?

Dieses Mal zur Abwechslung ein Thema, das ein wenig realitätsbehaftet ist. Realiwaaaaaaas?! Jaja, ich weiß, ihr kommt nicht hierher, um über solch langweilige Dinge wie die Realität zu lesen, aber ich hoffe einfach mal, dass ich es relativ interessant machen kann, damit ihr mir nicht zu irgendwelchen Kokurrenzblogs abhaut. Es gibt andere Blogs wie den…

Mehr Freunde und Feinde

In der Phantastik haben sich im Laufe der Zeit ein paar bestimmte Figuren etabliert. Das sind unsere Archetypen, die einfach andauernd auftauchen und an denen sich der Leser festhalten kann. Warum wir diese immer wieder verwenden, habe ich aber schon im letzten Artikel zu diesem Thema erwähnt, deshalb überspringe ich das diesmal und komme gleich…

Brutal, chaotisch und dreckig: Was man über Orks wissen sollte

Die Schreie eines Tieropfers zerreißen die Luft. Erschrocken fliegt ein Schwarm Krähen auf, nur um sich wenige Sekunden später wieder rund um das Lager in den Bäumen niederzulassen. Dröhnendes Gelächter klingt aus dem Lager hervor, doch noch überwältigender als die lauten Stimmen, ist der Geruch. Eine Mischung aus Blut, Feuer und ungewaschenen Körper verpestet die…

Bei den Göttern!

Egal wo auf der Erde man sich auch gerade befindet, es wird ein Ding geben, dem man unter Garantie nicht wird entfliehen können. Nein, ich spreche jetzt nicht von dem Willen des Menschen nach Freiheit. Der ist in den Massenbüros großer Konzerne irgendwann in einer Kaffeetasse ertrunken — aber das ist eine andere Geschichte… Nein,…

Über Unterschiede und Gleiches oder: Namen sind nicht alles

Heute würde ich hier gerne mit einem altbekannten Mythos aufräumen. Auf diesen bin ich gestoßen, als ich mal wieder 9gag durchgeblättert habe. Dabei bin ich auf das nachfolgende Bild gestoßen, dass ich euch in Pinterest nochmal herausgesucht habe. Dort wird geschrieben, dass jemand etwas klarstellen möchte. Er meint, dass auf dem Bild einerseits Drachen und…

Die Wege der Magie — Teil 1

Was wäre die Fantasy ohne Magie? Natürlich, sie wäre immer noch voller fremder Wesen in ebenso fremden Welten. Sie wäre voller Kriege und voller Intrigen. Sie wäre voller Abenteurer und finsterer Schurken und sie wäre immer noch voller hübscher Jungfrauen und Drachen, die sie entführen wollen. Aber ihr würde etwas fehlen, nämlich das was uns…

Interview mit einem Zauberer

Ich sitze an einem Tisch am Fenster und blicke auf Bree hinaus. Im tänzelnden Pony sind kaum Leute. Nur ein paar einsame Säufer sitzen an der Theke und kippen ihr erstes Bier. Es ist erstaunlich ruhig, wie man es sonst nicht erleben würde. Aber das ist kein Wunder, schließlich ist es noch nicht einmal mittags….

Zwergenwoche Teil 3: Meine liebsten

Wie ich letzte Woche festgestellt habe, sind Zwerge ziemlich cool. In besseren Worten kann ich das nicht ausdrücken. Unter all den Zwergen gibt es aber dann noch ein paar, die es mir besonders angetan haben. Ich habe mir also meine drei liebsten Zwerge ausgesucht und die möchte ich jetzt einmal näher vorstellen. (Sollte einer eurer Favoriten…

Zwergenwoche Teil 1: Klein aber oho!

Das helle, beinahe schon schrille Geräusch von Metall, das auf Stein schlägt, hallt durch steinerne Gänge. Laternen hängen an den Wänden und spenden rötliches Licht. Dunkle, raue Stimmen sind von allen Seiten zu hören, eine davon lacht über einen zotigen Witz. Der Geruch von Bier, Schweiß und ungewaschenen Körpern liegt in der Luft. Unsicher wagt…